Nebenverdienst als Model

Der Beruf eines Models ist für viele Mädchen und Frauen, aber auch für Männer, einer der Traumjobs überhaupt. Dabei hat sicherlich fast jeder schon einmal darüber nachgedacht, wie es wäre als Model und mit seinem guten Aussehen Geld zu verdienen. Der Nebenverdienst als Model kann dabei z.B. eine Laufstegkarriere sein oder auch in der Werbe- oder Modefotografie gipfeln und je nach Talent, Aussehen und Kontakten gelingt einigen der Sprung vom Nebenjob als Model in die Welt der Reich, Schönen und Berühmten.

In den meisten Fällen gehen angehende Models zu Modelagenturen und auch hier gibt es wie überall im Leben gute und schlechte Beispiele. Die Agenturen werben um die Nachwuchsmodels mit Sprüchen wie "Wir suchen den Laufsteg-Star von Morgen" oder " ständig neue Gesichter gesucht" oder "schnell anmelden und zum Online-Casting".

Unserer Recherchen haben gezeigt, dass es in der Modelbranche zahlreiche unseriöse Modelagenturen gibt, welche z.B. über Kleininseraten in der Tagespresse oder kjiji gezielt nach naiven "Anfängermodels" suchen. Wir haben für Sie recherchiert und wollen Ihnen mit dieser kleinen Hilfe zeigen, was wirklich dran ist am Nebenberuf "Model" und worauf Sie beim Geld verdienen als Model achten müssen.

In der Regel erfolgt die Vermittlung von Models über Modelagenturen, die seit dem Jahr 2002 aufgrund der Liberalisierung des Arbeitsmarktes jeder gründen kann. Aufgrund dieser Tatsache wird einem schnell bewusst, dass es nur schlecht erkennbare Qualitätsfaktoren bei Modellagenturen gibt.

Seien Sie bei Ihrer Auswahl der Modellagentur vorsichtig und achten Sie auf folgende Punkte:

- stellt Ihnen die Agentur in Aussicht schnell viel Geld zu verdienen?
- Möchte die Agentur Ihnen teure Dienstleistungen wie Probeaufnahmen, die Setcard-Erstellung oder die Teilnahme an Laufstegkursen verkaufen?
- Schaltet die Modellagentur Kleinanzeigen in lokalen Zeitungen oder im Internet und ist sonst eher unbekannt?
- Möchte die Agentur, dass Sie die Rechte an Ihren eigenen Fotos an diese abgeben?

Sollten Sie einen oder mehrere dieser Punkte bei Ihrer Modellagentur entdecken, dann sollten Sie vorsichtig sein und die Agentur überprüfen. Dabei hilft Ihnen z.B. VELMA, ein Verband lizenzierter Modelagenturen, der für den Großteil der Modelvermittlungen in Deutschland zuständig ist. Des Weiteren finden Sie dort Informationen zu Voraussetzungen wie Größe und Maße, die an ein Model gestellt werden.


Seriöse Angebote für den Nebenverdienst als Model finden Sie auf nebenverdienst.com

Casting-Agentur.de

Die Casting Agentur ist ein Unternehmen mit Sitz in der bekannten Medienstadt Köln sowie in Halver im Sauerland. Bereits seit mehr als 4 Jahren betreibt das Unternehmen seine Internetplattform für Bewerber aus den Bereichen Model und Schauspieler. Die Aufgabe der Casting Agentur ist es, Bewerber und Auftraggeber schnell und professionell zusammen zu bringen und sicher und seriös zu vermitteln. Die Bewerber können sich alle mit einem eigenen Profil ausführlich und werbewirksam gegenüber den Unternehmen präsentieren und die Unternehmen und Auftraggeber haben die Möglichkeit über Casting-Agentur.de nach passenden Personen für Shooting und Projekte zu recherchieren.

Nebenverdienst.com arbeitet seit langer Zeit mit diesem Anbieter zusammen und hat nur sehr gute Erfahrungen mit der professionell arbeitetenden und seriösen Casting Agentur gemacht:

Hier gehts zu Casting-Agentur.de







Wo suchen Sie

Nebenverdienste?